i.a.c. Junior Diver

International Aquanautic Club Junior Diver

In diesem Kurs lernst Du die verschiedenen Teile Deiner Tauchausrüstung kennen und zusammen mit Deinem Tauchlehrer machst Du Deinen ersten Tauchgang. Außerdem erfährst Du interessante und wichtige Dinge über UW-Tiere und Pflanzen, den richtigen Umgang mit Deiner Tauchausrüstung, das Verhalten unter Wasser und vieles mehr.

Nach dem Junior Diver kannst Du in vielen I.A.C.-Clubs an Spezialkursen wie z. B. Tarieren, Gruppen- und Bootstauchen, Lebensraum Wasser usw. teilnehmen.

Voraussetzungen: Mindestalter 8 Jahre, Einverständniserklärung der Eltern, Tauchsportärztliches Attest, Nachweis der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit durch theoretische & praktische Übungen Der Schüler muss über eine Strecke von 25 m ohne Ausrüstung schwimmen können

Durchführungsbestimmungen: Ausbildung ausschließlich im Schwimmbad oder in poolähnlichen Verhältnissen
Die Wassertemperatur muss mindestens 25°C betragen (bei Benutzung eines geeigneten Neoprenanzuges mindestens 12°C). Nur kurze Tauchzeiten (max. 25 min)

Weiterbildung: Junior Scuba Diver ab 9 Jahr

Lizenz: Nach erfolgreich bestandenem Kurs erhält der Schüler das international gültige Tauchbrevet Junior Diver. (Nach Zusendung der Abnahmekarte (ID-Card) an das International Aquanautic Club Headoffice wird ihm die Junior Diver Card zugestellt).

Eigene Ausrüstung: ABC (Flossen, Maske, Schnorchel)

Leihausrüstung: Tarierjacket, Blei, Flasche, Anzug (bei Bedarf), Atemregler, Computer (bei Bedarf)

Unterrichtsmaterial: Buch "Tauchen mit Kindern und Jugendlichen"

Besonderes: IAC Nitrox Kurs ist im Kurspreis (nur bei Comfort Home & Comfort) inbegriffen, nähere Infos zum Kurs findet Ihr im Training Record

Termin: Nach Terminvereinbarung alle 14 Tage im Hallenbad