Hollis Explorer

Hollis Explorer

Das Explorer-Design mach es jedem Sporttaucher möglich, auf dem einfachsten Weg schnell und sicher die Unterwasserwelt zu erkunden. Und das ohne störende Luftblasen wie beim offenen Tauchen. Der Hollis Explorer nutzt einen festen PO2 und arbeitet als halbgeschlossenes System mit einer Nitroxmischung von 32 bis maximal 40%.

Das Gerät prüft alle Funktionen vor dem Tauchgang automatisch, erkennt automatisch das verwendete Gasgemisch und führt eine Reihe von Tests inclusive CO2-Erkennung während des Voratems durch. Der Hollis Explorer eSCR Rebreather ermöglicht eine Tauchezeit von ca. 2 Stunden.

Elektronisch gesteuerter Nitrox-Rebreather mit halb geschlossenem Kreislauf

  • Vereint die Vorteile eines halbgeschlossenen und vollgeschlossenen Rebreathers (Solenoid)
  • Bedienerfreundliche computerunterstützte Bedienung Atemkalktemperatur- und CO2-Überwachung (optional erhältlich) garantieren ein gutes Atemgas
  • Automatisches Setup - Prüft die kompletten Gerätefunktionen eigenständig
  • Farbiges LED- Head Up Display: Grün = alles OK, Rot = Umschalten auf offenen Kreislauf, auftauchen
  • Intelligente PPO2-Überwachung BOV im Lieferumpfang enthalten

Für die Ausbildung steht ein eigenes Gerät zur Verfügung. Die Ausbildung dauert ca. 2-3 Tage und beinhaltet mindestens 4 Tauchgänge mit mindestens 150min Ausbildung im Wasser.

Achtung: Nur von Hollis offiziell zugelassenen Ausbilder dürfen eine Ausbildung auf dem Hollis Explorer Rebreather durchführen.

Haben Sie weitere Fragen rund um den Hollis Explorer eSCR zu Schnuppertauchen, Hollis Explorer Ausbildung oder den Kauf eines Hollis Explorer Rebreather? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Weitere Infos zur IART Rebreather Ausbildung